27. Juli 2017

Fünf Jahre Oldtimertreff Attendorn

Oldtimertreff Attendorn

Ein Bild aus dem ersten Jahr des Oldtimertreffs

Oldtimerfans und alle Nostalgiker sollten sich den nächsten Sonntag 26. Oktober 2014 (11:00 bis 14:00 Uhr) schon jetzt besonders markieren. Denn seit gut fünf Jahren finden an der Stadthalle in Attendorn regelmäßig Oldtimertreffen für „Alles was gepflegt wird und rollt“ statt. Inzwischen rotieren die Treffen innerhalb Attendorns an drei Trefforten.

In diesem Jahr feiern die Oldtimerliebhaber bereits ihr „kleines“ fünfjähriges Jubiläum.

Das Erfolgsrezept ist sicherlich in der Ansammlung und dem Charme von alten Fahrzeugen aus den vergangenen Jahrzehnten zu sehen. Zum anderen aber auch, dass Fahrzeuge aller Marken und in wirklich gepflegten Exemplaren den Einladungen in angemessener Anzahl folgen.

Ein besonderer Reiz des Oldtimertreff Attendorn besteht darin, dass hier rare Klassiker, gepflegte Einzelstücke und die so genannten „Brot- und Butter-Fahrzeuge“ ein stetes Miteinander bei Austausch und „Benzingesprächen“ führen.

„Es ist die Faszination, das Herzblut für die Erhaltung der von Menschen erdachten und in Form gebrachten alten Fahrzeuge“, so der Initiator des Oldtimertreff Attendorn Karl-Heinz Wolbeck. Fotos und Termine unter: www.oldtimertreff-attendorn.de

Kommentare

  1. Jörg Retta meint:

    Schönes Treffen was mich auch wirklich interessieren würde, aber lediglich drei Stunden sind ein zu kleines Zeitfenster um aus Recklinghausen zu kommen.Schade, ich liebe das Sauerland.

    • Redaktion meint:

      Hallo Jörg,
      danke für das Feedback!
      Das „kleine“ Zeitfenster ist ja nur die Kernzeit.(11:00 – 14:00 Uhr). Beginn ist oft schon um 10 Uhr und wenn das Wetter gut ist, fahren die letzten erst um 15:30 Uhr vom Platz…

      Mit freundlichen Grüßen
      Das Team vom Oldtimertreff

Deine Meinung ist uns wichtig

*